english   arabisch
     
  französisch
 
Ihre Aktionen / Anlässe

 

 

 

 

Aktuelle Aktionen für TARGET

   
24.06.2017 Zugunsten TARGETs veranstalten die Schülerinnen und Schüler am Stiftischen Gymnasium Düren einen Spendenlauf.
   
26.10.2017 Dr. Ferry Böhme hält in Zusammenarbeit mit den Staatl. Naturwissenschaftlichen Sammlungen Bayerns am 26.10.2017 um 18.30 Uhr einen Vortrag über Irland.
Der Eintritt ist frei. Spenden zugunsten TARGETs sind willkommen.

Museum Mensch & Natur
Schloß Nymphenburg

Nähere Infos hier.
 

Aktuelle Aktionen von Unterstützern


  • Buch7-LogoBuch7.de GmbH ist ein Online-Buchhandel, der soziale, kulturelle oder ökologische Projekte unterstützt. Dabei schüttet Buch7.de 75% seiner Gewinne aus verkauften Büchern an wertvolle Projekte und Organisationen aus und leistet damit einen vorbildlichen Einsatz im Bereich des Social Business.

    Auch an TARGET spendet Buch7 Erlöse aus seinen Buchverkäufen.

    Jetzt bei Buch7 bestellen: www.buch7.de


  • Friseursalon Color & Cut-LogoDer Friseursalon Color & Cut in Güstrow unterstützt TARGET in den nächsten 12 Monaten mit 50% der Einnahmen aus Kinderhaarschnitten.

    Einfach mit dem Kind vorbeischauen und mit einem Haarschnitt Gutes tun!

    Adresse: Color & Cut, Markt 15 in 18273 Güstrow. www.color-cut-friseur.de


  • Das Elbcafé-LogoSeit Anfang Juli gibt es im Elbcafé Drennhausen wieder den ganzen Sommer die super-fruchtige Mango-Joghurt-Torte, auch "Afrikatorte" genannt.

    Je verkauftes Stück Afrikatorte spendet Inhaber Stefan Matthies 25 Cent an TARGET.

    www.das-elbcafe.de



  • Pinkpona-LogoPinkpona verkauft nachhaltige Bio-Tampons aus 100% biologisch angebauter Baumwolle in up-gecyclten Stoffbeuteln und setzt sich neben fairen Produktionsverfahren sowie menschenwürdigen Arbeitsbedingungen auch für TARGET ein, indem 0,50€ pro verkauftem Tampon-Beutel an TARGET überwiesen werden.

    Jetzt online bestellen: www.pinkpona.com


  • QUICUMQUE-LogoDer Familienverlag QUICUMQUE unterstützt TARGET mit seiner aktuellen Ausgabe "Sommerheft No.2" mit 50 Cent pro verkauftem Heft (ab einer Auflage von 50.000 Stück werden es 1 Euro und ab 100.000 Stück sogar 1,50 Euro pro Magazin). QUICUMQUE ist eine Zeitschrift für Selbstversorger sowie autarkes Leben und bringt in der Zeitschrift "Sommerheft No. 2" ein großes Portrait über TARGET und Rüdiger als Survival-Spezialisten.

    Im Shop auf www.quicumque.de kann das Sommerheft No. 2 bestellt werden.

 

Ständige Aktionen zugunsten von TARGET


  • Die Eventagentur AReffekt mit Inhaber Jörg Kürschner/Bad Krozingen spendet je Buchung für unsere Projekte.
  • Dr. Ferry Böhme aus Fürstenfeldbruck spendet die Erlöse von seinen Vorträgen und dem Verkauf seines Fotokalenders „Die Welt im Tau“.
  • Das Unternehmen FRANKFURT BUSINESS MEDIA GmbH, der Fachverlag der Frankfurter Allgemeinen Zeitung, hat TARGET in ihrem Prämienprogramm aufgenommen.
    Auf Wunsch jedes neuen Abonnenten der Magazine „FINANCE“ oder „Markt und Mittelstand“ werden 20 € gespendet.
  • Globetrotter Ausrüstung Hamburg und München spenden das gesamte Kaffeegeld ihrer Kunden-Relax-Ecke.
  • Maike Giebner aus Stuttgart weist in ihrem Kinderfachbuchladen „Naseweis“ auf TARGET hin, veranstaltet Bücherflohmärkte und sammelt Spenden.
  • Markus Hofmann, der bekannte Gedächtnis-Experte aus München, verschenkt sein Hörbuch „Das merk ich mir“ an neue TARGET – Fördermitglieder, die im Rahmen dieser Aktion mindestens 50 Euro spenden. (Details unter www.markus-hofmann.de/aktuelles.html )
  • Die Mitarbeiter der Jugendhilfe Haus Neuer Kamp aus Osnabrück spenden die Cent- Beträge ihrer Monatseinkommen.
  • Daniel König hat mit seiner Firma Bremer Gewürzhandel sein langjähriges Engagement für TARGET, die "Genuss-Offensive.de", nochmals erweitert: Für jeden online verkauften Artikel geht 1 Cent an TARGET. Die bisherigen Aktionen bestehen weiterhin: Beim Verkauf von gerösteten "Kürbiskernen" und "Ibiza Gewürzsalzen" gehen pro Tüte jeweils 10 Cent an TARGET. Bei den "Genuss-Boxen" sind es sogar 1,50 Euro pro Stück. Und bei dem Klassiker, der Gewürzmischung "Ras el Hanout", gehen 50 Cent je Tüte an TARGET.
  • Anita Klein aus Alfter spendet jährlich ihre Yoga-Kurseinnahmen.
  • Auf Initiative des REWE-Marktes Bargteheide spenden Kunden ihr Leergutpfand.
  • Bio Tampons in einem schönen Beutel aus upgecycelten Textilien gibt es bei Pinkpona. 50 Cent pro verkauftem Beutel spendet die 57solutions GmbH von Uwe Kurz/ Teesdorf in Österreich an TARGET.
  • Ronny Schmidt aus Beucha sammelt in seinem Forum der Bushcraft und Survival Community Spenden für TARGET.
  • Dr. Stephan von Stepski-Doliwa aus Grafrath spendet regelmäßig Teile seiner Seminareinnahmen.
    "www.vonstepski.de"
  • Yanet Mena Colon aus Solingen spendet von jeder Kundenrechnung ihrer Firma "Büroeinrichter yameco-office" € 1,00 pro Möbelstück.
    www.yameco-office.com