Direkt zum Inhalt

Die Aktionsgruppe für ein Ende der Genitalverstümmelung an Frauen um Franziska Wolpert aus Tübingen besteht größtenteils aus Studenten, die sich aktiv gegen das Verbrechen einsetzen möchten. Die Gruppe startet jeweils am 07.03.2018 und am 14.03.2018 einen Informationstag, um auf die schreckliche Tradition aufmerksam zu machen und aktiv etwas zu bewegen.

 

Hierzu lädt die Aktionsgruppe zu folgenden Veranstaltungen ein:

 

VortragKinofimMittwoch, 07.03.2018 - 18:00 Uhr:
Kinofilm "Die Sache - Feldzug gegen ein Tabu" von Heike Mundzeck. 
Mit anschließender Diskussion mit der Aktionsgruppe - 50% der Einnahmen aus dem Erlös der Kinotickets gehen an TARGET e.V.
Kino Arsenal, Hintere Grabenstraße 20, Tübingen

Mittwoch, 14.03.2018 - 19:00 Uhr (Einlass 18:00 Uhr):
Vortrag mit Rüdiger Nehberg "Ein Leben für Menschenrechte"
Universitätsgebäude Kupferbau, Hörsaal 25, Hölderlinstraße 5, Tübingen - Zugunsten von TARGET, Eintritt frei!

 

Weitere Informationen gibt es auf der Facebook-Seite der Aktionsgruppe:
Zur Facebook-Seite