Direkt zum Inhalt

Rüdiger Nehberg aufgenommen in die „Hall of Fame“

 

Die Auszeichnung gilt für sein „Lebenswerk“. Rüdiger Nehberg wurde am 6. September im Rahmen eines feierlichen Gala-Abends in die „Hall of Fame“ (Ruhmeshalle) der German Speakers Association aufgenommen.
Die Laudatio hielt Gedächtnistrainer Markus Hofmann. Er rührte die 400 Gäste damit nicht nur zu Tränen, sondern bewegte sie auch zu spontanen Spenden. Innerhalb einer nur halben Stunde kam der außergewöhnliche Betrag von über !!50.000 € zusammen. Rüdiger: „Das war definitiv die bewegendste Ehrung, die ich je erfahren habe.“

Die German Speakers Association (GSA) e.V. ist die führende Organisation im deutschsprachigen Raum für professionelle Redner, Trainer und Coachs.