Direkt zum Inhalt

Vorträge und Events

Liebe TARGET Freunde, Unterstützer und Interessierte, Survival- und Abenteuer Freunde

Aus den Erfahrungswerten, Eindrücken und Erlebnissen von Rüdigers Reisen rund um den Globus, entstand eine Vortragsreihe über Survival und Abenteuer. Aus der Konfrontation Rüdigers durch seine Abenteuer und die ihm immer wieder begegneten Menschenrechtsverletzungen, entstand eine Idee. Aus der Idee wurde eine Vision. TARGET e.V. wurde der nächste Schritt. Nicht irgendwann sondern JETZT.

Diese Vision möchte Rüdiger und TARGET e.V. mit Ihnen teilen. Rüdigers Vortragsreihen werden von unabhängigen Veranstaltern ausgerichtet. TARGET wird die Möglichkeit der Nutzung dieser Plattform kostenfrei zur Verfügung gestellt. Vielleicht haben Sie Lust bekommen, Rüdigers Abenteuern und TARGETs “Abenteuer mit Sinn” zu lauschen und sich von beindruckenden Bildern auf eine Reise mit Vision mitnehmen zu lassen. 

Querschnitt durch ein aufregendes Leben

Rüdigers Klassiker-Vortrag für Jedermann.

90 Minuten. 60 Minuten jugendfrei. Danach empfohlen ab 12 Jahren.

Ein selbsterlebter konkurrenzloser Krimi. Gespickt mit Selbstironie. 90 Minuten pralles Leben. Ein Lehrbeispiel für die Kunst, aus einem Leben fünf zu machen. Abenteuer, Überleben ums Verrecken, Einsatz für die Menschenrechte.

In einer 90-minütigen Lichtbilder-Reportage gibt Rüdiger Nehberg einige seiner Erlebnisse zum Besten. Ein unverwechselbarer Lebenslauf. Bis zur Pause geeignet für alle Altersgruppen. Nach der Pause empfohlen ab einem Alter von 12 Jahren. Der Live-Bericht ist Infotainment der speziellen Art. Rüdiger zeigt, was ihn befähigt, monatelang allein im Abseits der Welt bestehen zu können. Zwischen kalkulierbaren Naturgewalten und unberechenbaren Menschengestalten. Bilder zwischen Witz und Schock, zwischen Steinzeit und Gegenwart, von Freiheit und Gefangenschaft, von Leben und Tod. Belege von seinen Trainings zu Hause, bei der Bundeswehr und den Reisen in ferne Länder. Im Team und als Einzelkämpfer. Dokumente, die den Zuschauern beweisen, dass niemand zu gering ist, seinem Körper, der Seele und dem Verstand spielerisch neue Dimensionen zuzuweisen, Selbstvertrauen und Zivilcourage zu mehren, um sogar scheinbar Unmögliches Wirklichkeit werden zu lassen und so seinem Leben mehr Spannung und höchste Erfüllung zu geben. 

Der Vortrag beinhaltet neben vielen Kurzepisoden auch längere Sequenzen. Zum Beispiel über Nehbergs jahrelangen Einsatz für das Überleben der Yanomami-Indianer in Brasilien. Ihnen drohte die Ausrottung durch eine Armee von Goldsuchern. Oder die Reise mit dem massiven Baumstamm über den Atlantik. Oder -nach der Pause - sein aktuelles Großprojekt: die Karawane der Hoffnung. Es ist der Kampf gegen das gigantische Verbrechen Weibliche Genitalverstümmelung. Nicht nach Politiker-Art, sondern in Sir-Vival-Manier: unkonventionell, gegen Strom und Zeitgeist – nämlich mit Ehefrau Annette, eigener Menschenrechtsorganisation, dem Islam als Partner und - mit fast unglaublichem Erfolg! 

Nehberg möchte sein Publikum nicht nur unterhalten, sondern es ermutigen, auch eigene Visionen zu realisieren. Sein Vortrag beweist es:  Niemand ist dazu zu gering. Vergeuden wir keine Zeit. Ab sofort beginnt der Rest des Lebens.

Lagerfeuergeschichten

Geschichten aus einem bewegten Leben voller Abenteuer.

100 Minuten. 60 Minuten jugendfrei. Danach empfohlen ab 12 Jahren.

"Wenn Rüdiger Nehberg seine Bilder zeigt und das Licht ausgeht, das wird keiner merken. So spannend erzählt der Typ." Axel Brümmer und Peter Glöckner, Veranstalter

Wir hocken uns vors kleine Lagerfeuer auf der Bühne, und "Sir Vival" berichtet aus seinem Leben. Kunterbunte Geschichten - spannend, skurril, aberwitzig, berührend, aufrüttelnd und selbstironisch. Gäbe es nicht die Fotos und Filmsequenzen, man würde ihm nicht glauben. 

Da wäre sein Markenzeichen Survival. Scheinbar durchgeknallte, haarsträubende Trainings, die Reaktivierung verloren gegangener Instinkte - Basiswissen für seine Abenteuer im Abseits der Erde. Atlantiküberquerungen mit Fahrzeugen, die jeden Schiffsbauer in den Wahnsinn treiben. Ein 700-Kilometermarsch, "gegen" einen 75-jährigen Aboriginal in Australien, der auch Nehberg alt aussehen lässt. Oder die Konfrontation mit Krieg, Mord und Totschlag am Horn von Afrika und im Urwald von Brasilien. Wüstendurchquerungen mit eigenen Karawanen, Rüdiger als Schlangen-beschwörer und als Häftling in jordanischen Gefängnissen. Dazu ein Mix von Episoden wie Omas Gebiss in Rüdigers Suppe. 

Survival, Abenteuer - Rüdigers "Lehrzeit".

Dann der radikale Wandel vom reinen Abenteurer zum Menschenrechtsaktivisten. Sein Abenteuer erhält Sinn, als er Augenzeuge des drohenden Völkermordes durch eine mafiös gesteuerte Armee von 65.000 illegalen Goldsuchern an den Yanomami-Indianern in Brasilien wird. Mit spektakulären Aktionen, zwanzig Jahren Geduld und beispielloser Kreativität verschafft er den Ureinwohnern eine ausreichend starke Lobby und akzepta-blen Frieden. 

Die Yanomami - Rüdigers "Gesellenzeit".

Die nächste Herausforderung - der Einsatz gegen das Drama Weibliche Genitalver-stümmelung. Sein Leben erhält höchste Erfüllung. Gegen Strom, gegen den Zeitgeist, dafür mit eigener Menschenrechtsorganisation und mit dem Islam als Partner, erreicht er etwas, das nicht einmal die Uno zustande gebracht hat. Die höchste islamische Institution (Al-Azhar, Kairo) ächtet den Brauch als "Verbrechen gegen höchste Werte des Islam". 

Kampf gegen Weibliche Genitalverstümmelung - Rüdigers "Meisterprüfung".

Der Vortrag ist beispiellos. Er bietet einen kunterbunten Einblick in die Welt des Rüdi-ger Nehberg. Unverwechselbar, hautnah, live. Er beweist, dass niemand zu gering ist, Visionen zu realisieren und seinem Leben höchste Spannung und Erfüllung zu geben. 

Diese positive Lebenseinstellung wird er auf seine Zuschauer übertragen.

Visionen, Strategien, Motivation

Der Vortrag für Manager- und Firmenveranstaltungen

Dauer nach Wunsch: 30, 45, 60 Minuten

Ursprünglich war Nehberg selbständiger Konditor in Hamburg. Er hatte einen Betrieb mit 50 Mitarbeitern. Um sich gegen Mitbewerber zu behaupten, warb er mit beispiellosen Aktionen. Für Werbung brauchte er kein Geld. Das bescherten ihm Medien reichlich. 

Als ihn der Beruf nicht mehr erfüllte, suchte und fand er einen aufregenden Ausgleich. Das war zunächst das Reisen auf eigene Faust ins Abseits der Erde. Neugier auf die Welt und Freude am Abenteuer waren seine Motive. Seine Survival-Kenntnisse versetzten ihn in die Lage, allein und mit spartanischster Ausrüstung auch monatelang zu überleben. Er ließ sich ohne Ausrüstung vom Hubschrauber im brasilianischen Regenwald absetzen, überquerte dreimal den Atlantik mit aberwitzigen Fahrzeugen (Tretboot, massivem Baumstamm, Floß), durchquerte Wüsten mit eigenen Karawanen, befuhr als Erster den Blauen Nil oder marschierte ohne Ausrüstung und Nahrung von Hamburg nach Oberstdorf und lebte von 23 Pfund Körpersubstanz. Nehberg wurde 25 mal überfallen, verlor einen Freund durch Mord und lernte durch schmerzliche Erfahrungen, Vorhaben bestmöglich zu planen und Niederlagen für neue Kreativität zu nutzen.

Als er Augenzeuge des drohenden Völkermordes an den Yanomami-Indianern in Brasilien durch eine Armee illegaler Goldsucher wurde, erhielt sein Abenteuer Sinn. 20 Jahre lang engagierte er sich mit teils aberwitzigen Aktionen für deren Überleben. Er verdingte sich als Goldsucher, konsultierte Papst und Weltbank, schrieb Bücher, bewirkte TV-Filme und schaffte Öffentlichkeit. Bis die Indianer einen akzeptablen Frieden erhielten.

Als er Augenzeuge Weiblicher Genitalverstümmelung wurde, wurde deren Beendigung sein nächstes Lebensprojekt - zusammen mit seiner Frau, eigener Menschenrechtsorganisation (TARGET e.V.) und einem ungewöhnlichen Partner: den höchsten Geistlichen des Islam. Und das Unvorstellbare gelang! Die geistige Elite des Islam erklärte den Brauch zur Sünde! Als sich die historische Botschaft nicht um die Welt verbreitete, schrieben die Nehbergs das sogenannte „Goldene Buch“, eine Predigtvorlage für die Imame in den Moscheen. Der höchste Rechtsgelehrte des Islam, Großmufti im Fatwa-Amt der Al-Azhar, ehrte das Buch mit einem Vorwort.

Für ihr Wirken wurden die Nehbergs mit hochrangigen Ehrungen überhäuft: drei Bundesverdienstkreuze, Hamburger Bürgerpreis, um nur zwei Beispiele zu nennen. 

Die Quintessenz des Vortrages am selbst gelebten Beispiel:

  • Zu erwartende oder vorhandene Probleme analysieren 
  • Blickwinkel verändern
  • unkonventionelle Gegenstrategien entwickeln
  • Widerstände als Motivation nutzen
  • Flexibilität, Kreativität, Teamgeist und Freude wahren
  • Visionen finden, erden, leben
  • Unmögliches möglich werden lassen

Mit dem Vortrag überträgt Nehberg seinen Optimismus auf die Hörerschaft. Getreu einer seiner Devisen: „Alle sagten, das geht nicht. Dann kam einer, der wusste das nicht – und hat es einfach gemacht.“

 

Vortrag Name
Datum
Stadt
Beschreibung
Querschnitt durch ein aufregendes Leben
Eigeltingen

18:30 Uhr

 

Veranstaltungsort

Adventure Southside Lochmühle
Hinterdorfstr. 44, 78253 Eigeltingen

Telefon: +49 (0)6109-7688935

Querschnitt durch ein aufregendes Leben
Ribnitz-Damgarten

12:00 Uhr

 

Veranstaltungsort
Pangea-Festival im OT Pütnitz

Querschnitt durch ein aufregendes Leben
Neißeaue

17:30 Uhr

 

Veranstaltungsort

FOLKLORUM - Jubliläum 25 
Kulturinsel, Einsiedel 1

Telefon: +49 (0)6109-7688935
verameyer@kulturinsel.com

Querschnitt durch ein aufregendes Leben
Salzgitter-Bad

18:00 Uhr

 

Veranstaltungsort
Kniestedter Kirche, Braunschweiger Str. 133,
38259 Salzgitter-Bad

 

Bürgercenter + Salzgitter-Lebenstedt, 
Young-Ticket-Event. Post & Ticket-Forum
Telefon: +49 (0) 5341 839 3752  
literaturbuero@stadt.salzgitter.de

Querschnitt durch ein aufregendes Leben
Wacken

20:00 Uhr

 

Veranstaltungsort
Landgasthof zum Wackinger, Hauptstr. 25, 25596 Wacken

 

Vorverkauf ab dem 12.02.2018

Querschnitt durch ein aufregendes Leben
Berlin

20:00 Uhr

 

Veranstaltungsort
Wartenberger Hof, Woldegker Str. 5, 13059 Berlin

Querschnitt durch ein aufregendes Leben
Basthorst

17:00 Uhr

 

Veranstaltungsort

Adventure Northside
Gut Basthorst

Informationen zum Ticketverkauf folgen...

Querschnitt durch ein aufregendes Leben
Wilhelmshaven

20:00 Uhr

 

Veranstaltungsort
Pumpwerk, Banter Deich 2, 26382 Wilhelmshaven

 

Vorverkauf: +49 (0) 180 6050400

Querschnitt durch ein aufregendes Leben
Schmölln

19:00 Uhr
Kartenbestellung Tel.: +49 (0)34491 760

 

Veranstaltungsort
Ostthüringenhalle, Finkenweg 7, 04626 Schmölln

Querschnitt durch ein aufregendes Leben
Balzheim

20:00 Uhr
Kein Vorverkauf. Nur Abendkasse.
 

Veranstaltungsort
Stiftungshalle, Ulmer Str. 16, 88481 Balzheim