Direkt zum Inhalt

Pinkpona

Pinkpona Bio-Tampons
Bildrechte: Pinkpona

 

Was sind Pinkpona Bio-Tampons?


Marktübliche Tampons bestehen aus Viskose, einer synthetischen Faser, die in einem aufwendigen chemischen Verfahren aus Zellulose erzeugt wird. Zellulose wird aus Holzfasern gewonnen und auch zur Papierherstellung verwendet. Die Viskose wird gebleicht und mit Saugverstärkern versetzt. Damit das Material im Körper der Trägerin nicht zerfasert, muss der Tampon von einer Kunststoffschicht, meist Polypropylen, umhüllt werden. Das alles trägst du dann ein paar Stunden in einer sehr sensiblen Region mit dir herum.

Nachhaltige Bio-Tampons von Pinkpona bestehen zu 100 % aus biologisch angebauter Baumwolle, aus der wir komfortable, sichere Tampons machen. Ohne Pestizide, ohne Bleichmittel, ohne Chemie. Nur natürliche Baumwolle und sonst gar nichts. Das ist nach den höchsten Sicherheitsstandards geprüft und zertifiziert. 


Wie wird TARGET unterstützt?


Pinkpona spendet pro verkauftem Tampon-Stoffbeutel 50 Cent an TARGET. 

 

Hier geht es zu Pinkpona
(externer Link zum Online-Shop von Pinkpona)