Direkt zum Inhalt

News

19.06.2020
T-Online: Survival-Guide

Die Romanfigur "Robinson Crusoe" hat es vorgemacht: das Überleben auf einer einsamen Insel. Vieles, was in Geschichten und Filmen dargestellt ist, trifft aber nicht auf die Realität zu. 

Mehr erfahren
02.06.2020
CORONAVIRUS: Funkgeräte für die Waiãpi

TARGET e. V. wurde vom Volk der Waiãpi kontaktiert. Sie wollen nicht nur zuhause bleiben, sondern sich tief in den Urwald zurückziehen und isolieren.

Mehr erfahren
08.05.2020
DIE ZEIT: Familie Nehberg im Interview

Rüdiger Nehberg reiste furchtlos und wusste Menschen zu überzeugen. Hier erzählt seine Familie, wie sie nach seinem Versterben das Engagement für Menschenrechte weiterführt.

Mehr erfahren
05.05.2020
Titelinterview mit Rüdiger Nehberg im April-Magazin von DB MOBIL

Er hat im Tretboot den Atlantik überquert, ist zu Fuß durch die Wüste gelaufen, hat sich ohne Ausrüstung durch den Regenwald gekämpft und sich für ein absolutes Engagement für Menschenrechte entschieden.

Mehr erfahren
15.04.2020
Trauer um Rüdiger Nehberg

Liebe Community, für all Eure Unterstützung, Anteilnahme, Worte und Gedanken, Aktionen und Spenden anlässlich der Trauer um Rüdiger Nehberg möchten wir uns von Herzen bedanken.

Mehr erfahren
06.04.2020
Buchstart

"Dem Mut ist keine Gefahr gewachsen - Ein abenteuerliches Leben“ sagt ein altes Beduinen-Sprichwort und steht symbolisch für TARGET-Gründer Rüdiger Nehbergs unvergleichlichen Lebenskrimi.

Mehr erfahren
04.04.2020
Rüdiger Nehberg beim NDR

eine 45-Minuten-Hommage zu Leben und Wirken von Rüdiger Nehberg. Redaktion Birgit Schanzen.

Mehr erfahren
15.03.2020
Vorträge abgesagt!

Aufgrund der aktuellen Situation rund um #covid19 wurden die Vorträge im März leider abgesagt.

Mehr erfahren
09.01.2020
SPIEGEL-Interview: Das abenteuerliche Leben der Familie Nehberg

TARGET-Gründer Rüdiger Nehberg erzählt im Spiegel-Interview von seinem Engagement für Menschenrechte. 

Mehr erfahren
29.11.2019
Brasilien: Neues Kooperationsabkommen  

Im Oktober konnte ein neues Kooperationsabkommen mit der Behörde für Indigene Gesundheit (port.: Secretaria Especial de Saúde Indígena - SESAI) des brasilianischen Gesundheitsministeriums unterzeichnet werden.

Mehr erfahren